Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zürich: Zwei Rasende Motorradfahrer erwischt

Zwei Motorradfahrer mit 159 km/h in 80er-Zone erwischt: Kantonspolizei Zürich beschlagnahmt Führerscheine und Motorräder, forensische Untersuchungen eingeleitet. Raserskandal auf der Forchstrasse sorgt für Aufsehen - Staatsanwaltschaft prüft weitere Maßnahmen zur Sicherheit im Verkehr.

2024-03-17 15:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Während einer Verkehrskontrolle überprüfte die Kantonspolizei Zürich die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h auf der Forchstrasse zwischen den Siedlungen Rütihof und Neuweid. Bei dieser Kontrolle wurden zwei Motorradfahrer im Alter von 38 und 39 Jahren erfasst, die mit einer Geschwindigkeit von netto 159 km/h unterwegs waren.

Zwei Motorradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt

Die Beamten konnten sowohl den Schweizer als auch den Nordmazedonier stoppen und ihnen die Führerscheine vorläufig entziehen. Zudem wurden ihre Motorräder beschlagnahmt. Die beiden Männer wurden von der Polizei befragt und sollen aufgrund des Rasertatbestands angezeigt werden.

Forensische Untersuchung im Auftrag der Staatsanwaltschaft

Die Staatsanwaltschaft hat angeordnet, dass forensische Untersuchungen durchgeführt werden, um festzustellen, ob die beiden Fahrer zum Zeitpunkt der Kontrolle fahrtüchtig waren. Es wird geprüft, ob weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten.

(Quelle:Kantonspolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Zürich: Rasende Motorradfahrer erwischt



Top News


» Brand in Dietlikoner Apotheke: Sachschaden in Höhe von Hunderttausenden Franken - Niemand verletzt


» Kantonales Labor Zürich untersucht über 18.000 Proben und betont Bedeutung von Fachleuten 2023


» Polizisten tätlich angegriffen: Zwei Jugendliche festgenommen in Zürich Kreis 4


» Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: Mehrere Kilogramm Kokain sichergestellt


» Vorsicht! "Blinde Passagiere" bedrohen Schweizer Gewässer - Aktuelle Kampagne warnt vor invasiven Arten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden