Logo myzuri.ch

Regional

Neues Mitglied im Spitalrat der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich gewählt

Das Kantonskrankenhaus Winterthur hat Guido Speck zum neuen CEO ernannt, der seine Position spätestens am 1. Juni 2024 antreten wird. Die Wahl steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch den Kantonsrat.

Neue Spitalrätin für die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Neue Spitalrätin für die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (Bild: Kanton Zürich)

2024-03-14 10:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Der Regierungsrat hat ein neues Mitglied für den Spitalrat der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich gewählt. Mit Susanne Vanini konnte eine Kandidatin mit einem umfangreichen Leistungsausweis im Bereich der Pflege und des Spitalmanagements gefunden werden. Die Wahl steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch den Kantonsrat.

Susanne Vanini als Neumitglied im Spitalrat

Als neues Spitalratsmitglied hat der Regierungsrat Susanne Vanini, geboren 1970, gewählt. Susanne Vanini ist diplomierte Expertin Intensivpflege NDS HF und absolvierte erfolgreich einen Master in Health Care Management. Sie verfügt über langjährige praktische Pflege- und Managementerfahrung. Seit 2011 ist sie als Direktorin Pflege, Therapien, Rettungsdienste und Departementsleiterin am Spital Limmattal tätig.

Guido Speck als neuer CEO des Kantonsspital Winterthur

Am 14. Dezember 2023 hat das Kantonsspital Winterthur (KSW) darüber informiert, dass der Spitalrat des KSW Guido Speck zum neuen CEO gewählt hat. Die neue Aufgabe wird er spätestens am 1. Juni 2024 antreten. Aus Governance-Gründen wird Guido Speck sein bestehendes Mandat als Spitalrat der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (PUK) per Amtsantritt abgeben (siehe Medienmitteilung vom 14. Dezember 2023).

Guido Speck ist seit der Verselbstständigung der PUK per 1. Januar 2018 Mitglied des Spitalrats und hat die Universitätsklinik in den vergangenen rund sechs Jahren gemeinsam mit dem Spitalrat weiterentwickelt. Zu den wichtigsten Projekten gehören die Etablierung von strategischen Führungsstrukturen und -prozessen, die Schaffung der nötigen betrieblichen Voraussetzungen für das Vorantreiben der baulichen Erneuerung und das Einleiten einer digitalen Transformation.

Susanne Vaninis neue Funktion ab Juni 2024

Susanne Vanini erfüllt mit ihrem umfangreichen Leistungsausweis und ihrer grossen Erfahrung in den Bereichen Pflege und Spitalmanagement das Anforderungsprofil als Spitalratsmitglied vollumfänglich. Sie wird ihre neue Funktion per 1. Juni 2024 antreten. Der Regierungsrat ist überzeugt, dass Susanne Vanini das Gremium optimal ergänzt und zusammen mit den sechs im Spitalrat verbleibenden Mitgliedern für eine ausgewogene Zusammensetzung sorgt. Die Wahl steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch den Kantonsrat.

(Quelle:Kanton Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Winterthur Spitalrat Psychiatrischen Universitätsklinik gewählt



Top News


» Brand in Dietlikoner Apotheke: Sachschaden in Höhe von Hunderttausenden Franken - Niemand verletzt


» Kantonales Labor Zürich untersucht über 18.000 Proben und betont Bedeutung von Fachleuten 2023


» Polizisten tätlich angegriffen: Zwei Jugendliche festgenommen in Zürich Kreis 4


» Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: Mehrere Kilogramm Kokain sichergestellt


» Vorsicht! "Blinde Passagiere" bedrohen Schweizer Gewässer - Aktuelle Kampagne warnt vor invasiven Arten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden