Logo myzuri.ch

Wirtschaft

Tamedia: Neue Leitung in Bern für BZ/Der Bund und Berner Zeitung

Tamedia stellt neue Redaktionsleitung vor: Simon Bärtschi folgt auf Mathias Müller von Blumencron als neuer Leiter Publizistik. Wolf Röcken wird neuer Chefredaktor der Berner Redaktion und BZ, Marcello Odermatt übernimmt die Position des Bund-Chefredaktors.

2024-03-13 11:20:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Tamedia

Tamedia stellt sich an der Spitze der Redaktionen neu auf. Mathias Müller von Blumencron beendet seine Tätigkeit als publizistischer Leiter ad interim planmässig. Ihm folgt Simon Bärtschi, der in den vergangenen 5 Jahren erfolgreich die BZ Berner Zeitung sowie die Redaktion BZ/Der Bund geleitet hat. Wolf Röcken, zuletzt Mitglied der BZ-Chefredaktion, wird neuer Leiter der Berner Redaktion und BZ-Chefredaktor. Marcello Odermatt, bisher Co-Leiter des Ressorts Bern, wird neuer Bund-Chefredaktor.

Neue Leitung bei Tamedia

Simon Bärtschi wird zum 1. Mai 2024 neuer Leiter Publizistik Tamedia und nimmt in dieser Funktion auch Einsitz in die Geschäftsleitung des Unternehmens. Der 54-jährige bisherige Chefredaktor der Berner Zeitung sowie von BZ/Bund übernimmt das Amt von Mathias Müller von Blumencron, der die Geschäfte planmässig zum 30. April 2024 abgibt. Simon Bärtschi hat die Berner Marken publizistisch klar positioniert, auf Mobile First umgestellt und neue digitale Formate etabliert. Er hat als Chefredaktor und Redaktionsmanager erfolgreiche Integrationsarbeit geleistet, indem er die Redaktionen von BZ, Der Bund, Thuner Tagblatt und Berner Oberländer zu einer Redaktion vereint und sowohl Marken als auch Teams neu aufgestellt hat.

Grössere Rochade in Bern

Aufgrund dieses Wechsels kommt es in Bern zu einer grösseren Rochade: Wolf Röcken, bisher Mitglied der Berner Chefredaktion, und zuständig für die Bereiche Tagesleitungen und Newsmanagement, wird neuer Chefredaktor. Der 48-Jährige ist seit über 20 Jahren in diversen Funktionen bei der BZ tätig, er war Leiter des Berner Stadtteams und des überregionalen Mantels sowie Nachrichtenchef und hat massgeblich zum Erfolg bei den Fusionen zur Berner Redaktion beigetragen. Röcken tritt sein neues Amt am 1. Mai an.

Neues Mitglied der Berner Chefredaktion und Bund-Chefredaktor wird Marcello Odermatt, 48. Er ist Co-Leiter des Bern-Ressorts. Odermatt gehört seit gut 16 Jahren zur Bund-Redaktion. Von 2006 bis 2012 arbeitete er als Bundeshausredaktor. In der fusionierten Redaktion von Bund und Berner Zeitung hat er als Mitglied zahlreicher Arbeitsgruppen massgeblich dazu beigetragen, die Redaktion zu prägen und weiterzuentwickeln. Odermatt tritt zum 1. April die Nachfolge von Isabelle Jacobi an, die Tamedia verlässt.

Stimmen der Beteiligten

Simon Bärtschi, Chefredaktor Berner Zeitung und BZ/Bund: «Ich freue mich sehr auf meine neue Rolle als publizistischer Leiter bei Tamedia. Ich durfte in Bern dank starken Teams viel umsetzen. Die Weiterentwicklung der Tamedia-Qualitätsmedien und die noch konsequentere Ausrichtung auf die digitale Publizistik sind von zentraler Bedeutung. Ich bin dankbar für das Vertrauen, das die neue Tamedia-Führung in mich setzt. Mit meinem Nachfolger Wolf Röcken und Marcello Odermatt weiss ich die Berner Redaktionen in besten Händen.»

(Quelle:Tamedia Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Tamedia: Leitung Bern BZ/Der Bund Zeitung



Top News


» Brand in Dietlikoner Apotheke: Sachschaden in Höhe von Hunderttausenden Franken - Niemand verletzt


» Kantonales Labor Zürich untersucht über 18.000 Proben und betont Bedeutung von Fachleuten 2023


» Polizisten tätlich angegriffen: Zwei Jugendliche festgenommen in Zürich Kreis 4


» Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: Mehrere Kilogramm Kokain sichergestellt


» Vorsicht! "Blinde Passagiere" bedrohen Schweizer Gewässer - Aktuelle Kampagne warnt vor invasiven Arten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden