Logo myzuri.ch

Blaulicht

Unbewilligte Demonstration in Zürich: Graffiti und Festnahme

Unbewilligte Demonstration führt zu Graffiti-Schmierereien und Festnahme in Zürich am Samstagnachmittag, 9. März 2024. Stadtpolizei Zürich nimmt 27-jährige Türkin fest nach Graffiti-Aktionen während des Umzugs vom Kreis 1 in den Kreis 4.

2024-03-09 17:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Samstagnachmittag, 9. März 2024, fand eine unbewilligte Demonstration statt, die vom Kreis 1 in den Kreis 4 führte. Während des Umzugs wurden verschiedene Graffitis gesprüht. Die Stadtpolizei Zürich nahm eine Person fest.

Graffiti und Festnahme während unbewilligter Demonstration

Um 13.30 Uhr versammelten sich mehrere hundert Personen auf dem Paradeplatz zu einer nicht genehmigten Demonstration anlässlich des internationalen Frauentags. Die Stadtpolizei Zürich warnte über Lautsprecher, dass eine Demonstration durch die Bahnhofstrasse nicht geduldet wird. Bereits bevor sich die Teilnehmer kurz nach 14.30 Uhr in Richtung Bleicherweg bewegten, begannen vermummte Personen aus der Gruppe heraus mit den ersten Graffiti-Aktionen.

Verlauf der Demonstration und Festnahme einer Person

Der Demonstrationszug zog dann über den Bleicherweg, die Stockerstrasse, die Selnaustrasse zur Stauffacherbrücke und weiter durch die Bäckerstrasse, Glasmalergasse, Müllerstrasse, Kasernenstrasse, Militärstrasse und Langstrasse bis zur Stauffacherstrasse. An der Kreuzung Lang-/Stauffacherstrasse setzten einige Demonstranten ein Flugzeugmodell in Brand und verweilten dort für einige Minuten, bevor sie sich zum Abschluss auf dem Helvetiaplatz versammelten. Die Demonstration endete gegen 16.30 Uhr.

Auf der Route der Demonstration kam es zu verschiedenen Graffiti-Schmierereien an Hauswänden und zeitweise wurden pyrotechnische Gegenstände gezündet. Spezialisten der Stadtpolizei Zürich haben Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Im Zusammenhang damit wurde eine 27-jährige Türkin von der Stadtpolizei festgenommen und zur weiteren Abklärung auf eine Polizeiwache gebracht.

(Quelle:Stadtpolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Demonstration Zürich: Graffiti Festnahme



Top News


» Anstieg der Verfahren bei Zürcher Staatsanwaltschaft: Digitalisierungsprogramm treibt Transformation voran


» Stadt Zürich übernimmt Fernwärme der ETH: Investition von 10,1 Millionen Franken geplant


» Kanton Zuerich erwartet starkes Bevoelkerungswachstum bis 2050 - Regierungsrat handelt energisch


» Kajak, Schneeschuhe, und Co. - Die Spur der Bewegungskulturen | NONAM Ausstellung


» Stiftung plant Bau von Wohnhaus für Menschen in Hinwil - Kanton Zürich unterstützt mit 300'000 Franken

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden