Logo myzuri.ch

Blaulicht

Angriff auf orthodoxen Juden in Zürich: Sicherheitsmassnahmen verstärkt

Nach dem Angriff auf einen orthodoxen Juden am Samstagabend hat die Stadtpolizei Zuerich die Sicherheitsmassnahmen in der Stadt verstaerkt. Der mutmassliche Taeter, ein 15-Jaehriger, wurde bereits festgenommen und wird vom Jugendgericht weiter untersucht.

2024-03-03 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Nach den Ereignissen vom Samstagabend hat das Kommando der Stadtpolizei Zuerich nach Ruecksprache mit den verschiedenen juedischen Institutionen in der Stadt Zuerich die Sicherheitsmassnahmen verstaerkt. Dabei wird sie auch von der Kantonspolizei Zuerich unterstuetzt.

Bekanntlich wurde am Samstagabend, 2. Maerz 2024, ein 50-jaehriger orthodoxer Jude im Kreis 2 mit einer Stichwaffe lebensbedrohlich verletzt. Der mutmassliche Taeter, ein 15-jaehriger Schweizer, wurde noch vor Ort durch die Stadtpolizei Zuerich festgenommen. Er wurde zur weiteren Abklaerung des Sachverhalts der Jugendanwaltschaft zugefuehrt.

Weitere Sicherheitsmassnahmen getroffen

Waehrend die Ermittlungen der Kantonspolizei Zuerich und der Jugendanwaltschaft zur Tat vom Samstagabend, 3. Maerz 2024, weiterlaufen, hat die Stadtpolizei Zuerich nach Ruecksprache mit den juedischen Organisationen der Stadt Zuerich die Sicherheitsvorkehrungen rund um spezifische Oertlichkeiten mit juedischem Bezug vorsorglich erhoht. Dabei wird sie auch von der Kantonspolizei Zuerich unterstuetzt.

Zustaendigkeit fuer Informationen im Zusammenhang mit den Ermittlungen in diesem Fall obliegt der Jugendanwaltschaft. Die Stadtpolizei Zuerich wird diesbezueglich keine weiteren Auskuenfte erteilen.

(Quelle:Stadtpolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Angriff orthodoxen Juden Zürich: Sicherheitsmassnahmen verstärkt



Top News


» Brand in Dietlikoner Apotheke: Sachschaden in Höhe von Hunderttausenden Franken - Niemand verletzt


» Kantonales Labor Zürich untersucht über 18.000 Proben und betont Bedeutung von Fachleuten 2023


» Polizisten tätlich angegriffen: Zwei Jugendliche festgenommen in Zürich Kreis 4


» Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: Mehrere Kilogramm Kokain sichergestellt


» Vorsicht! "Blinde Passagiere" bedrohen Schweizer Gewässer - Aktuelle Kampagne warnt vor invasiven Arten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden