Logo myzuri.ch

Regional

Kulturpreise des Kantons Zurich 2024 vergeben - Pipilotti Rist, District Five und mehr ausgezeichnet

Der Regierungsrat des Kantons Zurich vergibt die kulturellen Auszeichnungen und Preise fur 2024, darunter der Kulturpreis an die Videokunstlerin Pipilotti Rist, Forderpreise an die Band District Five und die Schriftstellerin Ivna Zic sowie Golden Ehrenmedaillen an Franz Hohler und Matthias Grandjean. Entdecken Sie die herausragenden Kunstler und ihre einzigartigen Beitrage zur schweizerischen Kulturlandschaft!

2024-02-22 10:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Gestutzt auf die Vorschlage der kantonalen Kulturforderungskommission hat der Regierungsrat die kulturellen Auszeichnungen und Preise des Kantons Zurich fur 2024 vergeben. Der Kulturpreis geht an die Videokunstlerin Pipilotti Rist, die beiden Forderpreise an die Band District Five und die Schriftstellerin Ivna Zic. 2024 verleiht der Kanton Zurich zwei Golden Ehrenmedaillen. Diese gehen an den Schriftsteller und Kabarettisten Franz Hohler sowie den Schauspieler Matthias Grandjean.

Kulturpreis fur Pipilotti Rist

Der mit 50’000 Franken dotierte Kulturpreis des Kantons Zurich geht 2024 an Pipilotti Rist. Damit zeichnet der Regierungsrat eine vielseitige, eigenstandige und vernetzende Kunstlerin aus. Pipilotti Rist (*1962) studierte Gebrauchs-, Illustrations- und Fotografik, bevor sie von 1986 bis 1988 an der Schule fur Gestaltung in Basel die Videofachklasse bei Rene Pulfer besuchte.

Die Bedeutung von District Five und Ivna Zic

Die beiden Forderpreise von je 30’000 Franken gehen in diesem Jahr an die Band District Five und die Schriftstellerin Ivna Zic. District Five ist eine herausragende Band der Zurcher Musikszene und eine musikalische Ausnahmeerscheinung. Bereits in ihrem Studium an der Zurcher Hochschule der Kunste haben sich die vier Musiker mit ganz unterschiedlichen Hintergrunden kennengelernt: Schlagzeuger Paul Amereller (*1991) orientierte sich fruh am Rock, Saxofonist Tapiwa Svosve (*1995) am Avantgardejazz und an der neuen E-Musik.

Das Lebenswerk von Franz Hohler

Franz Hohler (*1943) lebt in Zurich und ist als freischaffender Kabarettist und Schriftsteller seit uber funfzig Jahren eine Institution des Schweizer Kulturlebens. Er steht auf der Buhne, veroffentlicht literarische Bucher und Kinderbucher und steht als mediale Figur fur eine soziale und solidarische Schweiz.

Die einzigartige Arbeit von Matthias Grandjean

Matthias Grandjean (*1970) lebt in Zurich, ist seit 2003 Ensemblemitglied des Theaters HORA, das neue Massstabe in der Arbeit mit Kunstlerinnen und Kunstlern mit Behinderungen gesetzt hat. Matthias Grandjean ist aktuell das alteste und erfahrenste Mitglied des Theaters HORA, hat bis heute in mehr als 30 Produktionen mitgewirkt und ist ein einzigartiger Schauspieler.

(Quelle:Kanton Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Zurich Kulturpreise 2024 vergeben Pipilotti Rist, District Five



Top News


» Brand in Dietlikoner Apotheke: Sachschaden in Höhe von Hunderttausenden Franken - Niemand verletzt


» Kantonales Labor Zürich untersucht über 18.000 Proben und betont Bedeutung von Fachleuten 2023


» Polizisten tätlich angegriffen: Zwei Jugendliche festgenommen in Zürich Kreis 4


» Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: Mehrere Kilogramm Kokain sichergestellt


» Vorsicht! "Blinde Passagiere" bedrohen Schweizer Gewässer - Aktuelle Kampagne warnt vor invasiven Arten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden