Logo myzuri.ch

Blaulicht

Gewalttat in Sozialpädagogischem Jugendheim in Bassersdorf: Zwei Mitarbeiterinnen schwer verletzt

Ein Mann verletzt zwei Mitarbeiterinnen schwer in einem sozialpädagogischen Jugendheim in Bassersdorf, nachdem er mit einer Waffe am Montagabend (12.2.2024) einen Angriff verübt hat. Der Täter wurde festgenommen.

2024-02-13 16:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein Mann mit einer Waffe hat am Montagabend (12.2.2024) bei einem Angriff in einem sozialpädagogischen Jugendheim in Bassersdorf zwei Mitarbeiterinnen schwer verletzt. Der Täter wurde festgenommen.

Kurz nach 16 Uhr griff ein 19-jähriger Bewohner eines sozialpädagogischen Jugendheims nach einem Streit eine Mitarbeiterin mit einem Messer an. Der in der Einrichtung lebende Pakistaner fügte der Mitarbeiterin schwere Gesichtsverletzungen zu. Eine von dem Lärm aufgeschreckte und zur Hilfe eilende Kollegin wurde ebenfalls vom Täter angegriffen und im Gesicht schwer verletzt. Ein anderer Mitarbeiter gelang es, den Täter zu entwaffnen und bis zum Eintreffen der Polizei festzusetzen. Der Täter ließ sich widerstandslos festnehmen. Der Mitarbeiter blieb unverletzt.

Mutmaßlicher Täter in Gewahrsam

Die schwer verletzten Frauen sind 36 und 45 Jahre alt und schweizerische Staatsangehörige. Nach der medizinischen Erstversorgung wurden sie von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Täter wurde der Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich übergeben. Die Ermittlungen zum Hergang des Angriffs laufen. Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich (FOR) haben Spuren am Tatort gesichert.

(Quelle:Kantonspolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bassersdorf Gewalttat Sozialpädagogischem Jugendheim Bassersdorf: Mitarbeiterinnen



Top News


» Brand in Dietlikoner Apotheke: Sachschaden in Höhe von Hunderttausenden Franken - Niemand verletzt


» Kantonales Labor Zürich untersucht über 18.000 Proben und betont Bedeutung von Fachleuten 2023


» Polizisten tätlich angegriffen: Zwei Jugendliche festgenommen in Zürich Kreis 4


» Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: Mehrere Kilogramm Kokain sichergestellt


» Vorsicht! "Blinde Passagiere" bedrohen Schweizer Gewässer - Aktuelle Kampagne warnt vor invasiven Arten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden