Logo myzuri.ch

Blaulicht

Festnahmen und Kontrollen beim Fußballderby in Zürich

Am Samstagabend fanden in Zürich im Letzigrund umfangreiche Personenkontrollen und Festnahmen während des Fußballderbys statt, um Gewalt und Störungen zu verhindern. Die Stadtpolizei Zürich setzt sich konsequent für die Sicherheit bei Großveranstaltungen ein und arbeitet weiterhin daran, mögliche Störungen im Keim zu ersticken.

2024-02-11 14:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Samstagabend, 10. Februar 2024, fanden im Letzigrund das Fußballderby der Männer und direkt darauf jenes der Frauen statt. Die Stadtpolizei Zürich führte in diesem Zusammenhang Personenkontrollen durch, sprach Wegweisungen aus und stellte diverses Material sicher. Am späteren Abend kam es im Kreis 5 zu Personen- und Fahrzeugkontrollen, dabei wurden zwölf Personen vorläufig festgenommen.

Personenkontrollen und Festnahmen beim Fußballderby in Zürich

Am Samstagabend war der Letzigrund in Zürich Schauplatz des Fußballderbys der Männer und Frauen. Neben der sportlichen Spannung sorgte die Stadtpolizei Zürich für Sicherheit. Sie führte Personenkontrollen durch, sprach Wegweisungen aus und beschlagnahmte verschiedene Gegenstände.

Das Derby der Männer wurde direkt vom Derby der Frauen gefolgt, wodurch die Polizei vor Ort ein erhöhtes Einsatzvolumen hatte. Die Kontrollen dienten der Verhinderung von Gewalt und Störungen während der Spiele. Dennoch kam es später am Abend zu weiteren Maßnahmen im Kreis 5.

Festnahmen und Kontrollen im Kreis 5

Nach den Fußballderbys führte die Polizei im Kreis 5 Personen- und Fahrzeugkontrollen durch. Dabei wurden insgesamt zwölf Personen vorläufig festgenommen. Über die Hintergründe der Festnahmen und weitere Details ist aktuell noch nichts bekannt.

Die Stadtpolizei Zürich setzt sich konsequent für die Sicherheit bei Großveranstaltungen ein. Durch frühzeitige Kontrollen und präventive Maßnahmen soll Streitigkeiten und Unruhen vorgebeugt werden. Die genauen Ergebnisse der Kontrollen und die Hintergründe der Festnahmen werden im Laufe der Ermittlungen bekanntgegeben.

Alles in allem waren die Fußballderbys in Zürich trotz einiger Vorkommnisse ein sportlicher Erfolg. Die Polizei wird weiterhin daran arbeiten, die Sicherheit bei Veranstaltungen dieser Art zu gewährleisten und mögliche Störungen im Keim zu ersticken.

(Quelle:Stadtpolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Festnahmen Kontrollen Fußballderby



Top News


» Schwerer Unfall auf Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt und Autofahrer unverletzt - Ermittlungen im Gange und Kreuzung gesperrt bis 09.00 Uhr


» Brand in Bertschikon: Hoher Sachschaden aber keine Verletzten - Feuerwehr im Einsatz


» Temporäre Verkehrseinschränkungen für Zurich Pride 2024: Stadtpolizei gibt Empfehlungen


» Alarm und Festnahme: Zürcher Polizei nimmt mutmassliche Einbrecher im Kreis 6 fest


» Veloprüfung für Schüler*innen in Zürich: Engagement für Sicherheit und Vorbereitung auf den Strassenverkehr

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden