Logo myzuri.ch

Regional

Aufwertung der Eichbühlstrasse im Quartier Aussersihl

Die Eichbühl- und Gugolzstraße in [Stadtname] müssen dringend saniert werden, um den schlechten Zustand des Straßenbelags zu verbessern und gleichzeitig mehr Platz für Fußgänger und Fahrradfahrer zu schaffen. Die Kanalisation und Werkleitungen werden ebenfalls erneuert, um den Verkehr zugunsten der Fußgänger und Fahrradfahrer neu zu gestalten.

2024-01-24 13:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

  • Die Eichbühl- und Gugolzstraße in [Stadtname] werden saniert
  • Der Straßenbelag wird erneuert und es gibt mehr Platz für Fußgänger und Fahrradfahrer
  • Die Kanalisation und Werkleitungen werden ebenfalls verbessert

Die Eichbühl- und Gugolzstraße in [Stadtname] sind in einem schlechten Zustand und müssen dringend saniert werden. Das Tiefbauamt wird den Straßenbelag erneuern und gleichzeitig die Kanalisation und die Werkleitungen verbessern. Dies ermöglicht es, den Verkehr zugunsten von Fußgängern und Fahrradfahrern neu zu gestalten.

Verbesserungen für Fußgänger und Fahrradfahrer

Um den Platz für Fußgänger und Maßnahmen zur Hitzeminderung zu erweitern, werden Parkplätze abgebaut und das bestehende Trottoir auf eine Breite von vier Metern erweitert. Zudem werden neue Bäume gepflanzt und ein neues Trottoir angelegt. An der Kreuzung der Eichbühlstraße und der Eglistraße wird die Fahrbahn mit Rampen angehoben, um die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg zu gewährleisten und den Verkehr zu verlangsamen.

Mehr Platz und Abstellplätze für Fahrradfahrer

In einem Abschnitt der Eichbühlstraße wird der Velostreifen auf zwei Meter verbreitert und es werden zehn neue Fahrradabstellplätze eingerichtet. Diese Maßnahmen werden durch den Rahmenkredit Velo finanziert. Im Rahmen der Sanierung werden 37 von den 67 vorhandenen Blaue-Zone-Parkplätzen aufgehoben. Anlieferungen können zukünftig über einen Güterumschlagplatz stattfinden.

Neue Bäume zur Hitzebekämpfung

Insgesamt werden acht neue Bäume in der Stadt gepflanzt. Um ihr gesundes Wachstum zu ermöglichen, werden sie in Baumsubstrat eingepflanzt und unterirdisch miteinander verbunden. Darüber hinaus erhalten bestehende Bäume neue Baumgruben und die verwendeten Pflastersteine unterstützen eine schnelle Versickerung von Wasser. Die Bäume tragen dazu bei, dass die Stadt an heißen Tagen abgekühlt wird.

(Quelle:Stadt Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Platz Sanierung Eichbühl- Gugolzstraße [Stadtname]: Straßenbelag erneuert Fußgänger Fahrradfahrer



Top News


» Brand in Bassersdorf: Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken, aber keine Verletzten


» Schwerer Unfall zwischen 12-jährigem Velofahrer und Linienbus in Watt: Junge mit Kopf- und Armverletzungen ins Spital


» Vier mutmassliche Raser auf Autobahn gestoppt und festgenommen Raser auf der Autobahn: Kantonspolizei stoppt mutmassliche Sportwagenlenker in Wurenlos AG


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Massenproteste und unbewilligte Aktionen vor dem Frauenstreik 2024

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden