Logo myzuri.ch

Blaulicht

Dübendorf: Brand verursacht hohen Sachschaden

Beim Brand eines gewerblich genutzten Hausanbaus ist am Sonntagabend (04.06.2023) in Dübendorf ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

  • Dübendorf: Brand verursacht hohen Sachschaden
    Dübendorf: Brand verursacht hohen Sachschaden (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Dübendorf: Brand verursacht hohen Sachschaden
    Dübendorf: Brand verursacht hohen Sachschaden (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Dübendorf: Brand verursacht hohen Sachschaden
    Dübendorf: Brand verursacht hohen Sachschaden (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2023-06-05 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Beim Brand eines gewerblich genutzten Hausanbaus ist am Sonntagabend (04.06.2023) in Dübendorf ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Verletzt wurde niemand. Kurz vor 22 Uhr meldete ein Anwohner der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass ein Hausanbau in Flammen stehe.

Die rasch ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Der vom Brand betroffene Anbau werde gewerblich als Büro und Materiallager genutzt.

Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Franken belaufen.Wegen des Brandes musste die Bettlistrasse bis 2 Uhr früh für den Individualverkehr gesperrt werden.

Eine entsprechende Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet..

Suche nach Stichworten:

Dübendorf: Brand



Top News


» Brand in Bassersdorf: Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken, aber keine Verletzten


» Schwerer Unfall zwischen 12-jährigem Velofahrer und Linienbus in Watt: Junge mit Kopf- und Armverletzungen ins Spital


» Vier mutmassliche Raser auf Autobahn gestoppt und festgenommen Raser auf der Autobahn: Kantonspolizei stoppt mutmassliche Sportwagenlenker in Wurenlos AG


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Massenproteste und unbewilligte Aktionen vor dem Frauenstreik 2024

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden