Logo myzuri.ch

Blaulicht

Mönchaltorf: Zwei verletzte Personen

In einem Mehrfamilienhaus sind am Dienstagmittag (11.04.2023) in Mönchaltorf zwei Frauen verletzt worden.

  • Mönchaltorf: Zwei verletzte Personen
    Mönchaltorf: Zwei verletzte Personen (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Mönchaltorf: Zwei verletzte Personen
    Mönchaltorf: Zwei verletzte Personen (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Mönchaltorf: Zwei verletzte Personen
    Mönchaltorf: Zwei verletzte Personen (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2023-04-11 16:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

In einem Mehrfamilienhaus sind am Dienstagmittag (11.04.2023) in Mönchaltorf zwei Frauen verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Kurz nach 11 Uhr machte sich in einem Mehrfamilienhaus eine verletzte Frau bei einer Nachbarin bemerkbar. Die umgehend alarmierten Rettungskräfte trafen im Mehrfamilienhaus auf eine zweite, ebenfalls verletzte Frau.

Die beiden Schweizerinnen im Alter von 65 und 68 Jahren mussten nach der medizinischen Erstversorgung ihrer schweren Stichverletzungen mit einem Rettungshelikopter und einem Ambulanzfahrzeug in Spitäler transportiert werden. Die Kantonspolizei Zürich stellte im Mehrfamilienhaus eine Stichwaffe sicher.Die betroffene Quartierstrasse musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Die Verkehrsgruppe der Feuerwehr regelte den Verkehr..

Suche nach Stichworten:

Mönchaltorf:



Top News


» Neue Polizisten in Zürich vereidigt: Sicherheitsdirektor dankt für Einsatzbereitschaft


» Verkehrsregelungen für die Cycle Week 2024 in Europaallee: Wichtige Informationen und Umleitungen


» Unbewilligte Demo in Zürich: Pfefferspray und Gummischrot im Einsatz


» Schwer verletzter Mann bei Kletterhallenunfall in Winterthur-Töss - Rettungseinsatz und Sicherheitsvorkehrungen im Fokus


» Männer in Zürich festgenommen: Verdacht auf sexuelle Handlungen mit Kindern

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden