Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zahlreiche Sachbeschädigungen nach unbewilligter Demonstration in den Kreisen 4 und 3

Am Samstagabend, 18. Februar 2023, besammelten sich rund tausend Personen in der Zürcher Innenstadt zu einer unbewilligten Demonstration in Zusammenhang mit der Koch-Räumung. Es kam zu zahlreichen Sachbeschädigungen. Die Stadtpolizei Zürich nahm vier Personen fest.

2023-02-19 12:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Samstagabend, 18. Februar 2023, besammelten sich rund tausend Personen in der Zürcher Innenstadt zu einer unbewilligten Demonstration in Zusammenhang mit der Koch-Räumung, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Es kam zu zahlreichen Sachbeschädigungen. Die Stadtpolizei Zürich nahm vier Personen fest.

Gegen 18 Uhr versammelten sich mehrere hundert Personen beim Landesmuseum. Darauf formierte sich ein Demonstrationszug, der sich kurz nach 18.30 Uhr in Richtung Zollbrücke in Bewegung setzte.

Darunter hatte es auch mehrere Dutzend vermummte Personen Die Demonstrierenden zündeten diverse pyrotechnische Gegenstände und zogen durch die Zollstrasse – Klingenstrasse – Konradstrasse – Ackerstrasse du via Zollstrasse in die Langstrasse und Richtung Kreis 4. Ein Übertritt in den Kreis 1 konnte von der Stadtpolizei Zürich zusammen mit der Kantonspolizei Zürich mittels Sperrung von verschiedenen Zugangsachsen verhindert werden. Die Demo zog durch die Langstrasse, danach durch die Badenerstrasse in Richtung stadtauswärts und bog schliesslich in die Zypressenstrasse ab und endete kurz nach 20 Uhr auf der Fritschiwiese, wo eine grosse Abwanderung stattfand.

Der anfänglich friedliche Demonstrationszug, der mit der Zeit auf über 1000 Personen angewachsen war, entwickelte ein grosses Gewaltpotenzial. Auf der gesamten Strecke wurden zahlreiche Sprayereien verübt.

Bei verschiedenen Geschäften wurden Scheiben eingeschlagen, Autos und VBZ-Infrastruktur beschädigt sowie Container in Brand gesteckt. Die Höhe des Sachschadens könne noch nicht beziffert werden. .

Suche nach Stichworten:

Sachbeschädigungen unbewilligter Demonstration Kreisen



Top News


» Neue Polizisten in Zürich vereidigt: Sicherheitsdirektor dankt für Einsatzbereitschaft


» Verkehrsregelungen für die Cycle Week 2024 in Europaallee: Wichtige Informationen und Umleitungen


» Unbewilligte Demo in Zürich: Pfefferspray und Gummischrot im Einsatz


» Schwer verletzter Mann bei Kletterhallenunfall in Winterthur-Töss - Rettungseinsatz und Sicherheitsvorkehrungen im Fokus


» Männer in Zürich festgenommen: Verdacht auf sexuelle Handlungen mit Kindern

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden