Logo myzuri.ch

Regional

Zum Jahrestag des Angriffs auf die Ukraine am 24. Februar: Gedenkanlass im Grossmünster

Zum Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine laden die Stadt Zürich und das Grossmünster am 24. Februar 2023 um 17.30 Uhr zu einem Gedenkanlass ins Grossmünster – zusammen mit Vertreter*innen der...

2023-02-14 10:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Zum Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine laden die Stadt Zürich und das Grossmünster am 24. Februar 2023 um 17.30 Uhr zu einem Gedenkanlass ins Grossmünster – zusammen mit Vertreter*innen der ukrainischen Diaspora und dem Verein #Standup4democracy, wie die Stadt Zürich schreibt.

Gemeinsam solle ein Zeichen für Freiheit, Selbstbestimmung, Demokratie und Frieden gesetzt werden. Am 24. Februar 2023 jährt sich der russische Angriff auf die Ukraine.

Tausende Menschen seien in diesem Krieg getötet worden, mehrere Millionen Ukrainer*innen wurden zur Flucht gezwungen und das Kriegsende sei nicht in Sicht. Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch und der Grossmünsterpfarrer Christoph Sigrist wollen gemeinsam mit vielen Zürcher*innen ein Zeichen setzen, dass dieser Krieg nicht toleriert werden kann.

Ein Zeichen für Freiheit, Selbstbestimmung, Demokratie und Frieden.Die Stadt Zürich und die Kirche Grossmünster laden gemeinsam zu einem Gedenkanlass mit Vertreter*innen der ukrainischen Diaspora und dem Verein #Standup4democracy. Der Anlass werde von Musiker*innen des SoUkraine Orchestra begleitet, einem neu gegründeten Orchester mit Musizierenden aus der Ukraine und der Schweiz.Bereits am Nachmittag des Jahrestags öffnet das Kulturzentrum Helferei seine Küche.

Serviert werden eine warme Suppe und Wareniki, traditionelle ukrainische Teigtaschen. Der Anlass sei gratis. Eine Reservation sei nicht möglich..

Suche nach Stichworten:

Jahrestag Angriffs Ukraine Februar: Gedenkanlass Grossmünster



Top News


» Schwerer Unfall auf Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt und Autofahrer unverletzt - Ermittlungen im Gange und Kreuzung gesperrt bis 09.00 Uhr


» Kokain-Schmuggel: Brasilianerin verhaftet auf Flughafen Zürich


» Brand in Bertschikon: Hoher Sachschaden aber keine Verletzten - Feuerwehr im Einsatz


» Temporäre Verkehrseinschränkungen für Zurich Pride 2024: Stadtpolizei gibt Empfehlungen


» Alarm und Festnahme: Zürcher Polizei nimmt mutmassliche Einbrecher im Kreis 6 fest

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden