Logo myzuri.ch

Blaulicht

Stadtpolizisten beobachten Taschendiebstahlsversuch – Täterinnen verhaftet

Am Dienstag, 24. Januar 2023, ertappten Fahnder zwei mutmassliche Taschendiebinnen im Kreis 1 auf frischer Tat und nahmen diese fest.

2023-01-26 13:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Dienstag, 24. Januar 2023, ertappten Fahnder zwei mutmassliche Taschendiebinnen im Kreis 1 auf frischer Tat und nahmen diese fest, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Am Dienstagnachmittag lokalisierten zivile Fahnder der Stadtpolizei Zürich zwei verdächtige Personen im Raum Paradeplatz. Im Haltestellenbereich konnten sie beobachten, wie sich die eine Frau vor eine Passantin drängte und sie so für einen Moment beim Einsteigen ins Tram hinderte.

Gleichzeitig öffnete die zweite Frau die Handtasche der Passantin und griff hinein. Fahnder stellten die Frauen noch während der Tat.

Sie nahmen die beiden mutmasslichen Taschendiebinnen, eine 20-jährige Bosnierin und eine 26-jährige Kroatin, fest. Ebenso informierten sie das Opfer, das nichts vom Diebstahlsversuch mitbekommen hatte.Opfer von Taschendiebstahl könne jeder werden, da die Täter*innen in der Regel sehr geschickt vorgehen.

Für die Opfer folgen nach dem Diebstahl viele Unannehmlichkeiten. Wird man Opfer oder Zeuge eines Diebstahls, empfiehlt die Polizei, in jedem Fall eine Anzeige zu erstatten oder die Beobachtungen unter der Notrufnummer 117 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Stadtpolizisten beobachten Taschendiebstahlsversuch Täterinnen verhaftet



Top News


» Brand in Bassersdorf: Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken, aber keine Verletzten


» Schwerer Unfall zwischen 12-jährigem Velofahrer und Linienbus in Watt: Junge mit Kopf- und Armverletzungen ins Spital


» Vier mutmassliche Raser auf Autobahn gestoppt und festgenommen Raser auf der Autobahn: Kantonspolizei stoppt mutmassliche Sportwagenlenker in Wurenlos AG


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Massenproteste und unbewilligte Aktionen vor dem Frauenstreik 2024

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden