Logo myzuri.ch

Blaulicht

Weiningen und Bassersdorf: Zwei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Mittwochmorgen (21.12.2022) in Weiningen und Bassersdorf zwei Fussgänger angefahren und verletzt worden.

  • Weiningen und Bassersdorf: Zwei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt
    Weiningen und Bassersdorf: Zwei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Weiningen und Bassersdorf: Zwei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt
    Weiningen und Bassersdorf: Zwei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Weiningen und Bassersdorf: Zwei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt
    Weiningen und Bassersdorf: Zwei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-12-21 15:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Weiningen Kurz nach 5 Uhr fuhr eine 63-jährige Personenwagenlenkerin von Weiningen Richtung Fahrweid, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Auf Höhe der Niederholzstrasse 6 überquerte ein 57-jähriger Fussgänger die Fahrbahn, wobei es aus bisher unbekannten Gründen zur Kollision kam. Der Fussgänger wurde beim Unfall schwer verletzt.

Nach der medizinischen Erstversorgung durch ein Ambulanzteam wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren. Wegen des Unfalls musste die Niederholzstrasse zwischen der Quer- und Fahrweidstrasse für den Individualverkehr während rund drei Stunden gesperrt werden.

Die Fahrzeuge wurden durch die Kantonspolizei Zürich umgeleitet.Bassersdorf Gegen 06.15 Uhr fuhr ein 29-jähriger Automobilist auf der Klotenerstrasse Richtung Baltenswil. Auf Höhe der Verzweigung mit der Bergstrasse kam es aus zurzeit nicht geklärten Gründen zur Kollision mit einer Fussgängerin, welche den Fussgängerstreifen überqueren wollte.

Die 45-Jährige wurde beim Unfall mittelschwer verletzt. Durch ein Ambulanzteam wurde sie medizinisch erstversorgt und anschliessend mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren.

Aufgrund des Unfalls musste die Klotenerstrasse für mehrere Stunden komplett gesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehr umgeleitet werden. Die genauen Unfallursachen seien bislang nicht geklärt.

Sie werden durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der jeweils zuständigen Staatsanwaltschaft untersucht. Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Rettungsdienste der Spitäler Limmattal und Bülach sowie die Feuerwehren Bassersdorf, Altbach und Dietlikon im Einsatz.

.

Suche nach Stichworten:

Bassersdorf Weiningen Bassersdorf: Verkehrsunfällen



Top News


» Schwerer Unfall auf Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt und Autofahrer unverletzt - Ermittlungen im Gange und Kreuzung gesperrt bis 09.00 Uhr


» Kokain-Schmuggel: Brasilianerin verhaftet auf Flughafen Zürich


» Brand in Bertschikon: Hoher Sachschaden aber keine Verletzten - Feuerwehr im Einsatz


» Temporäre Verkehrseinschränkungen für Zurich Pride 2024: Stadtpolizei gibt Empfehlungen


» Alarm und Festnahme: Zürcher Polizei nimmt mutmassliche Einbrecher im Kreis 6 fest

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden