Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zürich A1 / Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert

In der Nacht auf Samstag (10.12.2022) hat die Kantonspolizei Zürich auf der A1 / Milchbucktunnel sowie im Raum Dübendorf verkehrspolizeiliche Grosskontrollen durchgeführt und dabei über 210 Fahrzeuge und deren Insassen überprüft.

  • Zürich A1 / Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert
    Zürich A1 / Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Zürich A1 / Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert
    Zürich A1 / Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Zürich A1 / Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert
    Zürich A1 / Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-12-10 14:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein Personenwagenlenker fuhr anstatt der erlaubten 60 km/h mit 102 km/h an der Messstelle vorbei, wie die Kantonspolizei Zürich meldet.

Er werde sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen. Ihm und fünf weiteren Fahrern, welche ihr Fahrzeug unter Alkoholeinfluss lenkten, wurde der Führerausweis an Ort und Stelle entzogen.

Zwölf Personen seien wegen technischen Abänderungen an den Fahrzeugen angezeigt worden. Sieben Fahrzeuge müssen von Ihren Besitzern wegen groben technischen Mängeln oder unerlaubten Abänderungen beim Strassenverkehrsamt vorgeführt werden.

In 19 leichteren Fällen wurden die Lenkenden mit Beanstandungsrapporten zur Behebung der Mängel aufgefordert. Weiter wurden 50 Ordnungsbussen ausgesprochen, davon 27 wegen Nichttragens der Sicherheitsgurte.

Zwei Verstösse gegen das SVG seien an das zuständige Statthalteramt rapportiert worden..

Suche nach Stichworten:

A1 Dübendorf: Über 210 Fahrzeuge kontrolliert



Top News


» Schwerer Unfall auf Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt und Autofahrer unverletzt - Ermittlungen im Gange und Kreuzung gesperrt bis 09.00 Uhr


» Kokain-Schmuggel: Brasilianerin verhaftet auf Flughafen Zürich


» Brand in Bertschikon: Hoher Sachschaden aber keine Verletzten - Feuerwehr im Einsatz


» Temporäre Verkehrseinschränkungen für Zurich Pride 2024: Stadtpolizei gibt Empfehlungen


» Alarm und Festnahme: Zürcher Polizei nimmt mutmassliche Einbrecher im Kreis 6 fest

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden