Logo myzuri.ch

Regional

Gesuch für Public Viewing nicht bewilligt

2022-11-17 12:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

In der Stadt Zürich ist Anfang November ein Gesuch für ein grosses Public Viewing auf öffentlichem Grund eingegangen, wie die Stadt Zürich schreibt.

Sicherheitsvorsteherin Karin Rykart habe es nicht bewilligt. Normalerweise gibt es an Fussballweltmeisterschaften öffentliche Liveübertragungen auf grossen Leinwänden mit Festwirtschaft: Zuschauer*innen treffen sich auf Plätzen und in Restaurants, um die Spiele gemeinsam zu verfolgen.

Bei der WM-Ausgabe 2022, die in Katar stattfindet, sei es anders: Das Interesse an solchen Public Viewings sei minim. Zum einen findet die WM ausnahmsweise im Winter statt.

Zum anderen steht Katar als Gastgeberland wegen Menschenrechtsverletzungen in der Kritik. Viele Firmen und Organisationen und auch andere Städte boykottieren die WM offiziell.In Zürich sei am 3. November ein Gesuch für ein Public Viewing eingegangen.

Dieses sollte in einem Zelt mit 800 Plätzen auf öffentlichem Grund stattfinden und gemäss Konzept des Organisators beheizt werden. Die Vorsteherin des Sicherheitsdepartements, Karin Rykart, habe entschieden, das Gesuch nicht zu bewilligen.

Der Gemeinderat von Zürich habe am Mittwochabend mit deutlicher Mehrheit ein Postulat an den Stadtrat überwiesen, das diesen auffordert, zu prüfen, an dieser WM keine Public Viewings zuzulassen. Das Parlament habe damit seinen Willen klar zum Ausdruck gebracht.

Angesichts der knapp werdenden Energie und der zunehmenden Dringlichkeit, Energie zu sparen, sei es ausserdem nicht angezeigt, für eine solche Veranstaltung ein grosses Zelt zu heizen. .

Suche nach Stichworten:

Gesuch Viewing



Top News


» Regensdorf: Dachstockbrand verursacht grossen Sachschaden


» Oberhasli: Mutmassliche Einbrecher verhaftet


» Verkehrsmeldung zum Zürcher Silvesterlauf 2022


» Anteil der Frauen in Tech-Berufen erhöhen


» Sozialhilfe: Rasche Anpassung des Grundbedarfs an die Teuerung

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden