Logo myzuri.ch

Blaulicht

Die Scheiben klirrten – die Handschellen klickten

2022-10-19 13:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Dienstagabend, 18. Oktober 2022, nahm die Stadtpolizei Zürich nach aufwändigen Fahndungstätigkeiten im Kreis 12 einen Fahrzeugeinbrecher fest, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Einen weiteren mutmasslichen Fahrzeugeinbrecher nahmen Polizist*innen am frühen Mittwochmorgen, 19. Oktober 2022, im Kreis 4 fest. Da bei der Stadtpolizei Zürich in den letzten Wochen vermehrt Meldungen über Fahrzeugeinbrüche im Raum Schwamendingen eingegangen waren, wurde die Fahndungstätigkeit in dieser Umgebung erhöht.

Dabei sahen die Fahnder*innen gegen 23.30 Uhr einen Mann, wie er zielstrebig auf ein parkiertes Auto zuging, unvermittelt eine Seitenscheibe einschlug und sofort begann, das Fahrzeuginnere zu durchsuchen. Eine Streifenwagenpatrouille die sich in der Nähe bereit hielt, griff sofort ein und nahm den 37-jährigen Schweizer fest.

Der Festgenommene werde der Staatsanwaltschaft zugeführt. Zudem werde nun abgeklärt, ob er für die mehreren Dutzend Fahrzeugeinbrüche, die bisher gemeldet wurden, verantwortlich ist.

 Nach 3 Uhr meldete eine aufmerksame Anwohnerin, dass soeben ein Mann an der Müllerstrasse die Scheibe eines Autos eingeschlagen habe und nun das Fahrzeuginnere durchsuche. Die ausgerückte Streifenwagenpatrouille traf den Mann, einen 20-jährigen Marokkaner, rund zwei Minuten nach dem Notruf noch im Fahrzeug an und nahm ihn fest..

Suche nach Stichworten:

Scheiben klirrten Handschellen klickten



Top News


» Regensdorf: Dachstockbrand verursacht grossen Sachschaden


» Oberhasli: Mutmassliche Einbrecher verhaftet


» Verkehrsmeldung zum Zürcher Silvesterlauf 2022


» Anteil der Frauen in Tech-Berufen erhöhen


» Sozialhilfe: Rasche Anpassung des Grundbedarfs an die Teuerung

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden