Logo myzuri.ch

Regional

Über ein Dutzend vollelektrische Kehrsaugmaschinen für ERZ

2022-10-05 13:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat für die Beschaffung von 13 vollelektrischen Kehrsaugmaschinen für die Stadtreinigung in den Jahren 2022–2025 einmalige gebundene Ausgaben in der Höhe von 3,702 Millionen Franken bewilligt, wie die Stadt Zürich meldet.

Die Stadtreinigung von Entsorgung + Recycling Zürich habe 15 Kleinkehrsaugmaschinen im Einsatz, die bis 2025 das Ende ihrer Lebensdauer erreichen. Gemäss der städtischen Fahrzeugpolitik werde die Flotte um 2 Fahrzeuge verkleinert.

Für den Ersatz der 13 verbleibenden Kleinkehrsaugmaschinen beschafft die Stadtreinigung im Einklang mit den Klimazielen der Stadt Zürich Modelle mit fossilfreiem Antrieb, in diesem Fall elektrisch. Kleinkehr-saugmaschinen mit Elektroantrieb seien zwar in der Anschaffung teurer als dieselbetriebene.

Wegen des günstigeren Unterhalts seien sie aber auf die ganze Lebensdauer gerechnet günstiger.Die gesamte Fahrzeugflotte der Stadtreinigung werde schrittweise auf fossilfreie Antriebe umgestellt, sofern die entsprechende Technologie vorhanden ist. Die Personen- und Lieferwagenflotte wurde bereits weitgehend elektrifiziert.

Ausstehend seien Spezialfahrzeuge wie Kehrsaugmaschinen und Kommunalgeräteträger sowie schwere Nutzfahrzeuge..

Suche nach Stichworten:

Über Dutzend vollelektrische Kehrsaugmaschinen ERZ



Top News


» Zollikon: Mehrere zehntausend Franken Beute bei Einbruch


» Fahnder erfolgreich gegen Drogenhändler unterwegs


» Zürich: Telefonbetrüger ergaunerten hohen Bargeldbetrag


» Fahrzeugeinbrecher durch Stadtpolizisten verhaftet


» Zürcher Sirenen funktionieren gut

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden