Logo myzuri.ch

Regional

Zurich Film Festival: Erhöhung der städtischen Beiträge

2022-10-05 13:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat für die Jahre 2023 bis 2026 jährliche Beiträge von 450 000 Franken für das Zurich Film Festival, wie die Stadt Zürich meldet.

Das bedeutet eine Erhöhung von jährlich 100 000 Franken gegenüber der letzten Subventionsperiode. Das Zurich Film Festival habe sich seit seiner Gründung 2005 zu einem renommierten Kultur-Grossanlass entwickelt.

Es sei in der lokalen, nationalen und internationalen Film- und Festivalszene etabliert. Unter der aktuellen Leitung wurde das künstlerische Profil klar geschärft.

Die Vernetzung und Förderung der Schweizer Filmbranche mit nationalen wie internationalen Partnerschaften werde künftig weiter vertieft. Die Leitung plant auch im Bereich der Nachwuchsförderung sinnvolle Erweiterungen.Die Stadt Zürich habe das beständige Wachstum des Zurich Film Festival seit 2007 mitgetragen und ihre Unterstützung entsprechend angepasst.

Der Stadtrat anerkennt die in den letzten Jahren – trotz zunehmend erschwerter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen – erfolgte positive Entwicklung des Festivals und begrüsst die geplanten Schritte zu dessen Weiterentwicklung. Er beantragt daher dem Gemeinderat, die Unterstützung der Stadt zu erhöhen.

Sie solle in den Jahren 2023 bis 2026 jährlich 450 000 Franken betragen. Bisher betrug sie jährlich 350 000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Zurich Film Festival: Erhöhung städtischen Beiträge



Top News


» Regensdorf: Dachstockbrand verursacht grossen Sachschaden


» Oberhasli: Mutmassliche Einbrecher verhaftet


» Verkehrsmeldung zum Zürcher Silvesterlauf 2022


» Anteil der Frauen in Tech-Berufen erhöhen


» Sozialhilfe: Rasche Anpassung des Grundbedarfs an die Teuerung

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden