Logo myzuri.ch

start

Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2020

2020-03-11 13:25:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat heute gemeinsam mit dem Präsidenten der Deutschen Filmakademie, Ulrich Matthes, im Delphi Filmpalast die Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2020 in insgesamt 17 Preiskategorien bekannt gegeben, wie www.bundesregierung.de schreibt.

Neu hinzugekommen sei in diesem Jahr die Kategorie „Beste Visuelle Effekte und Animation“.Der Deutsche Filmpreis 2020 sei mit Preisgeldern der Kulturstaatsministerin von insgesamt knapp drei Millionen Euro dotiert und werde nach der Wahl durch die Mitglieder der Deutschen Filmakademie von Kulturstaatsministerin Monika Grütters verliehen. Die heutigen Nominierungen seien in den Filmkategorien mit folgenden Preisgeldern verbunden:LINDENBERG! MACH DEIN DINGProduktion: Michael Lehmann, Günter Russ, Johannes Pollmann · Letterbox FilmproduktionRegie: Hermine Huntgeburth · Buch: Alexander Rümelin, Christian Lyra, Sebastian WehlingsSYSTEMSPRENGERProduktion: Peter Hartwig, Jonas Weydemann, Jakob D.

Weydemann · Kineo Filmproduktion, Weydemann Bros., Oma Inge FilmRegie und Buch: Nora FingscheidtHEIMAT IST EIN RAUM AUS ZEITProduktion: Heino Deckert · Ma.ja.de. Filmproduktions GmbHRegie: Thomas Heise SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIENProduktion: Frieder Schlaich, Irene von Alberti · Filmgalerie 451Regie: Bettina Böhler Bester KinderfilmALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHLProduktion: Jochen Laube, Fabian Maubach, Clementina Hegewisch · Sommerhaus Filmproduktion, Warner Bros.

Germany, NextFilm Filmproduktion, La Siala Entertainment, hugofilm features Regie: Caroline Link · Buch: Caroline Link, Anna BrüggemannFRITZI – EINE WENDEWUNDERGESCHICHTEProduktion: Ralf Kukula, Richard Lutterbeck · Balance Film, TrickStudio Lutterbeck, MAUR film, Doghouse Films, Artémis ProductionsRegie: Ralf Kukula, Matthias Bruhn · Buch: Beate VölckerBestes DrehbuchMartin Behnke, Burhan QurbaniBERLIN ALEXANDERLATZNora FingscheidtSYSTEMSPRENGERNils Mohl, Ilker ÇatakES GILT DAS GESPROCHENE WORTBeste RegieIlker ÇatakES GILT DAS GESPROCHENE WORTNora FingscheidtSYSTEMSPRENGERBurhan QurbaniBERLIN ALEXANDERPLATZBeste weibliche HauptrolleAnne Ratte-PolleES GILT DAS GESPROCHENE WORTAlina SerbanGIPSY QUEENHelena ZengelSYSTEMSPRENGERBeste männliche HauptrolleJan BülowLINDENBERG! MACH DEIN DINGWelket BunguéBERLIN ALEXANDERPLATZAlbrecht SchuchSYSTEMSPRENGERBeste weibliche NebenrolleJella HaaseBERLIN ALEXANDERPLATZLisa HagmeisterSYSTEMSPRENGERGabriela Maria SchmeideSYSTEMSPRENGERBeste männliche NebenrollePasquale AleardiICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORKGodehard GieseES GILT DAS GESPROCHENE WORTAlbrecht SchuchBERLIN ALEXANDERPLATZBeste Kamera / BildgestaltungYoshi HeimrathBERLIN ALEXANDERPLATZFrank LammDEUTSCHSTUNDEJieun YiO BEAUTIFUL NIGHTBester SchnittStephan Bechinger, Julia KovalenkoSYSTEMSPRENGERBettina BöhlerSCHLINGENSIEF - IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIENHeike GnidaPELIKANBLUTAndreas MennMEIN ENDE. DEIN ANFANG.Beste Visuelle Effekte und AnimationFrank KaminskiBERLIN ALEXANDERPLATZSven MartinICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORKJan Stoltz, Claudius UrbanDIE KÄNGURU-CHRONIKENBestes SzenenbildSilke BuhrBERLIN ALEXANDERPLATZMatthias MüsseICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORKSebastian SoukupNARZISS UND GOLDMUNDTim TamkeFREIES LANDBestes KostümbildIngken BeneschFREIES LANDSabine BöbbisLINDENBERG! MACH DEIN DINGThomas Oláh, Nora BatesICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORKBestes Maskenbild Helene LangNARZISS UND GOLDMUNDAstrid Weber, Hannah FischlederLINDENBERG! MACH DEIN DINGGerhard ZeissICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORKBeste FilmmusikLorenz DangelDEUTSCHSTUNDEDascha DauenhauerBERLIN ALEXANDERPLATZJohn GürtlerSYSTEMSPRENGERBeste TongestaltungSimone Galavazi, Michel SchöppingBERLIN ALEXANDERPLATZAndreas Mücke-Niesytka, Martin Steyer, Dominik Schleier, Benjamin Hörbe, Bettina BöhlerUNDINECorinna Zink, Jonathan Schorr, Dominik Leube, Oscar Stiebitz, Gregor BonseSYSTEMSPRENGERFolgende Preisträger des Deutschen Filmpreises 2020 stehen bereits fest:Ehrenpreis des Deutschen FilmpreisesEdgar ReitzBesucherstärkster FilmBora DagtekinDAS PERFEKTE GEHEIMNISBei den Nominierungen zum Deutschen Filmpreis haben die Mitglieder der Filmakademie in ihrer jeweiligen Sektion über die zu nominierenden Filme und Einzelleistungen abgestimmt.Der Deutsche Filmpreis, die LOLA, sei die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film. Der 70. Deutsche Filmpreis werde auf einer festlichen Gala am 24. April 2020 im Palais am Funkturm in Berlin verliehen und am selben Abend zeitversetzt im ARD ausgestrahlt.Die Verleihung des Deutschen Filmpreises sei eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, produziert von der DFA Produktion GmbH.Weitere Informationen zum Deutschen Filmpreis 2020, dem Wahlverfahren und zur Arbeit der Deutschen Filmakademie finden Sie unter www.deutscher-filmpreis.de und www.deutsche-filmakademie.de..

Suche nach Stichworten:

MAUR Nominierungen Filmpreis 2020



Top News


» Fussgängerin nach Kollision in Wiedikon verletzt – Zeugenaufruf


» Aus Fenster gestürzt und verstorben - Zeugenaufruf


» Zwei neue Vizepräsidentinnen verstärken die ETH Zürich


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Ein Toter nach Streit in Wohnung


» Mann bei Arbeitsunfall im Kreis 7 tödlich verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden