Logo myzuri.ch

Regional

Stadtspital Triemli: Investitionen in eine neue Geburtshilfe und Instandhaltung des Sockelgebäudes

2020-03-11 13:02:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Instandhaltung des alten Sockelgebäudes des Stadtspitals Triemli steht an, wie die Stadt Zürich meldet.

Der Stadtrat habe für die Teilinstandsetzung der Sockelgeschosse gebundene Ausgaben von 31,2 Millionen Franken bewilligt. Weiter beantragt er dem Gemeinderat für die Verlegung der Geburtshilfe der Frauenklinik und weitere Massnahmen einen Objektkredit von 18,7 Millionen Franken.

Das Gesamtkonzept für das Stadtspital Triemli aus dem Jahr 2003 sieht die abgestimmte Nutzung der drei Gebäude Turm, Behandlungstrakt und Neubau Bettenhaus vor. Die Instandhaltung und Teilinstandsetzung des Turms erfolgt in drei Etappen.

Den Objektkredit der zweiten Etappe (Instandhaltung Turm) habe der Stadtrat im Frühling 2018 bewilligt (Medienmitteilung vom 18. April 2018). Diese Etappe solle Ende 2021 abgeschlossen sein.Für die dritte Etappe seien die Fertigstellung der Sockelgeschosse, die Verlegung der Geburtshilfe der Frauenklinik und weitere bauliche Massnahmen geplant.

Für die Teilinstandsetzung der Sockelgeschosse bewilligt der Stadtrat gebundene Ausgaben von 31,2 Millionen Franken. Für die Verlegung der Geburtshilfe der Frauenklinik und den Neubau eines Logistikbahnhofs beantragt der Stadtrat dem Gemeinderat einen Objektkredit von 18,7 Millionen Franken.

Der Baubeginn sei auf das erste Quartal 2021, der Bezug im zweiten Quartal 2023 vorgesehen..

Suche nach Stichworten:

alten Stadtspital Triemli: Investitionen Geburtshilfe Instandhaltung Sockelgebäudes



Top News


» Neue Wache mit zentraler Einsatzlogistik in Zürichs Norden


» Unterstützung für schutzbedürftige Menschen in Nordsyrien


» Prof. Dr. med. Christoph Gubler wird Chefarzt Gastroenterologie am Stadtspital Waid und Triemli


» Hindernisfreier Umbau der Bushaltestelle «Altes Krematorium»


» Stadtrat verabschiedet kommunalen Mehrwertausgleich

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden