Logo myzuri.ch

Blaulicht

Männedorf: Mann bei Selbstunfall mit Motorrad schwer verletzt

2019-05-13 13:45:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein 27-jähriger Mann fuhr um 22.45 Uhr mit einem Motorrad auf der Seestrasse in Richtung Stäfa, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

In einer leichten Linkskurve touchierte er den rechten Trottoirrand und kam zu Fall. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Die Seestrasse wurde wegen des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt..

Suche nach Stichworten:

Männedorf Motorrad



Top News


» Rheinau: Fahndung nach geflüchtetem Straftäter


» Freund und Helfer auch in der Freizeit


» Bezirk Pfäffikon: Telefonbetrüger ergaunern mehrere tausend Franken


» Bubikon: Drei mutmassliche Einbrecher verhaftet


» Neue Verordnung über die Ausbildungsbeiträge tritt in Kraft

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden