Logo myzuri.ch

Blaulicht

Erlenbach: Vandalen unterwegs – Zeugenaufruf

2019-03-03 20:15:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor 8.00 Uhr ging die Meldung einer Sachbeschädigung an einer Verkehrseinrichtung an der Forchstrasse ein, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die anschliessenden Ermittlungen durch die Kantonspolizei Zürich zeigten, dass eine zurzeit unbekannte Gruppe durch Erlenbach gezogen war. Dabei haben die Täter mehrere Mauern, Bushaltestellen, Verkehrstafeln sowie Stromverteilerkästen mit Farbe versprayt oder mit Aufklebern versehen.

Die Spur der Verwüstungen betrifft die Forch-, Föhren-, Glärnisch-, Rüti- und Neue Kappelistrasse sowie Im Bruppach. Der angerichtete Sachschaden belaufe sich auf mehreren zehntausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Erlenbach Vandalen Zeugenaufruf



Top News


» Rheinau: Fahndung nach geflüchtetem Straftäter


» Freund und Helfer auch in der Freizeit


» Bezirk Pfäffikon: Telefonbetrüger ergaunern mehrere tausend Franken


» Bubikon: Drei mutmassliche Einbrecher verhaftet


» Neue Verordnung über die Ausbildungsbeiträge tritt in Kraft

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden