Logo myzuri.ch

Seite nicht verfügbar

Leider steht der gewünschte Inhalt zurzeit nicht zur Verfügung. Hier finde Sie die neusten Beiträge:

Kantonspolizei Zürich

Brand in Bassersdorf: Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken, aber keine Verletzten

Brand in Bassersdorf: Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken, aber keine Verletzten

Ein Wohnungsbrand in Bassersdorf führte zu einem Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken, aber keine Verletzungen wurden gemeldet. Die Feuerwehr reagierte schnell und konnte den Brand löschen, während die Bewohner des Mehrfamilienhauses in Sicherheit gebracht wurden.


Kantonspolizei Zürich

Schwerer Unfall zwischen 12-jährigem Velofahrer und Linienbus in Watt: Junge mit Kopf- und Armverletzungen ins Spital

Schwerer Unfall zwischen 12-jährigem Velofahrer und Linienbus in Watt: Junge mit Kopf- und Armverletzungen ins Spital

12-jähriger Junge in Watt beim Radfahren mit Linienbus kollidiert - Schwere Verletzungen und Ursache noch unklar. Rettungskräfte im Einsatz, Bewohner sensibilisiert für Verkehrssicherheit nach Schock.


Stadtpolizei Zürich

Massenproteste und unbewilligte Aktionen vor dem Frauenstreik 2024

Am Freitagabend, 14. Juni 2024, nahmen weit ueber zehntausend Personen an der Demonstration zum "Frauenstreik 2024" teil, während am Vorabend eine unbewilligte Aktion im Kreis 4 stattfand, an der sich mehrere hundert Velofahrende beteiligten. Werfen Sie einen Blick auf die genehmigten und unbewilligten Aktivitäten vor dem Streik!


Kantonspolizei Zürich

Vier mutmassliche Raser auf Autobahn gestoppt und festgenommen Raser auf der Autobahn: Kantonspolizei stoppt mutmassliche Sportwagenlenker in Wurenlos AG

Vier mutmassliche Raser aus England wurden in Wurenlos AG von der Kantonspolizei Zurich festgenommen, nachdem sie mit massiv übersetzter Geschwindigkeit auf der Autobahn A1 unterwegs waren. Die Männer wurden angehalten, kontrolliert und ihre Fahrzeuge wurden sichergestellt, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.


Stadtpolizei Zürich

Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen

Am Donnerstagabend ereigneten sich in den Kreisen 6 und 7 zwei Verkehrsunfälle, bei denen Velofahrer verletzt wurden. Die Stadtpolizei Zürich sucht dringend nach Zeugen für die Unfälle.


Kantonspolizei Zürich

Tragischer Unfall in Obersteinmaur: Rettungsdienst und Notfallseelsorger im Einsatz

Tragischer Unfall in Obersteinmaur: Rettungsdienst und Notfallseelsorger im Einsatz

Ein tragischer Unfall in Obersteinmaur: Ein 2-jähriger Junge wurde auf einem Fussgängerstreifen von einem Fahrzeug erfasst und erlag trotz Reanimationsmassnahmen seinen schweren Verletzungen. Rettungsdienst, Notfallseelsorger, Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz, um zu helfen und den Schaden zu sichern.


Kantonspolizei Zürich

Zweiradfahrer verletzt Fußgängerin und flieht vom Unfallort - Polizei sucht nach Zeugen

Zweiradfahrer verletzt Fußgängerin und flieht vom Unfallort - Polizei sucht nach Zeugen

Eine Fussgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall in Hausen am Albis verletzt, während der Zweiradfahrer sich ohne Hilfe um die Verletzte entfernte. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem unbekannten Zweiradlenker geben können.


Kantonspolizei Zürich

Kokain-Schmuggel: Brasilianerin verhaftet auf Flughafen Zürich

Eine Passagierin wurde bei der Ankunft in Zürich mit drei Kilogramm Kokain im Gepäck verhaftet. Die Kantonspolizei Zürich und internationale Behörden haben weitere Ermittlungen im Zusammenhang mit mutmaßlichem Drogenschmuggel eingeleitet.


Kantonspolizei Zürich

Schwerer Unfall auf Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt und Autofahrer unverletzt - Ermittlungen im Gange und Kreuzung gesperrt bis 09.00 Uhr

Schwerer Unfall auf Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt und Autofahrer unverletzt - Ermittlungen im Gange und Kreuzung gesperrt bis 09.00 Uhr

Schwerer Unfall auf der Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt nach Kollision mit Auto. Unfallursache noch unklar - Behörden ermitteln.


Kantonspolizei Zürich

Brand in Bertschikon: Hoher Sachschaden aber keine Verletzten - Feuerwehr im Einsatz

Brand in Bertschikon: Hoher Sachschaden aber keine Verletzten - Feuerwehr im Einsatz

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Bertschikon, Gemeinde Gossau, entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Einsatz der Feuerwehr: Dachstock in Vollbrand, Bewohner evakuiert und unverletzt gerettet. Gemeinde sucht nach neuen Unterkünften. Brandursache noch unklar. Brandermittler schätzen Sachschaden auf hunderttausende Franken.


Stadtpolizei Zürich

Temporäre Verkehrseinschränkungen für Zurich Pride 2024: Stadtpolizei gibt Empfehlungen

Für die diesjährige Zurich Pride am 15. Juni 2024 hat die Stadtpolizei Zürich temporäre Verkehrsvorschriften erlassen. Die 29. Zurich Pride findet an diesem Tag statt und wird zu Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt führen.


Stadtpolizei Zürich

Alarm und Festnahme: Zürcher Polizei nimmt mutmassliche Einbrecher im Kreis 6 fest

Am frühen Montagmorgen wurden in Zürich zwei mutmaßliche Einbrecher im Kreis 6 festgenommen, nachdem ein Anwohner laute Geräusche bei der Nachbarsliegenschaft gehört hatte. Die Stadtpolizei rückte schnell aus und konnte die Verdächtigen beim Schaffen an einer Tür stellen und festnehmen.


Stadtpolizei Zürich

Veloprüfung für Schüler*innen in Zürich: Engagement für Sicherheit und Vorbereitung auf den Strassenverkehr

Veloprüfung für Schüler*innen der 5. Klassen in Zürich - Engagement für Sicherheit im Strassenverkehr mit praktischer Veloausbildung und dank an Verkehrsteilnehmende.


Kantonspolizei Zürich

Drogenschmuggel in Bangkok: 22-jähriger Schweizer mit 30 kg Marihuana verhaftet

Ein 22-jähriger Schweizer wurde auf seiner Rückreise von Bangkok verhaftet, nachdem Polizisten bei der Überprüfung seines Gepäcks etwa 30 Kilogramm Marihuana sichergestellt hatten. Der Vorfall weckt den Verdacht auf Drogenschmuggel, und die Polizei ermittelt, ob der Mann alleine handelte oder Teil eines größeren Drogenrings ist.


Stadtpolizei Zürich

Motorradfahrer nach Selbstunfall verstorben: Zeugenaufruf gestartet

Motorradfahrer stirbt nach Selbstunfall im Krankenhaus - Zeugenaufruf der Stadtpolizei Zürich: Ein 20-Jähriger, der bei einem Motorradunfall im Kreis 2 schwer verletzt wurde, ist im Krankenhaus verstorben. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, um den Unfallhergang zu klären.


Kantonspolizei Zürich

Brand in Wenzikon: Hoher Sachschaden bei Feuer in Wohnhaus - Keine Verletzten festgestellt

In Wenzikon bei Hofstetten entstand am Dienstagabend bei einem Brand in einem Nebenraum eines Wohnhauses erheblicher Sachschaden, jedoch wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, aber die genaue Brandursache wird noch untersucht.


Stadtpolizei Zürich

Mann bei Auseinandersetzung verletzt: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Mann bei Auseinandersetzung in Zürich mit Stichverletzungen verletzt - Polizei nimmt Verdächtigen fest. Mutmaßlicher Täter festgenommen, Opfer ins Krankenhaus gebracht. Ermittlungen zu Tathergang und Hintergründen laufen.


Stadtpolizei Zürich

Mutmaßliche Einbrecher im Kreis 1 in Zürich auf frischer Tat festgenommen: Polizei lobt schnelle Reaktion und bürgerliche Wachsamkeit

Am frühen Mittwochmorgen wurden vier mutmassliche Einbrecher im Kreis 1 in Zürich von der Stadtpolizei auf frischer Tat festgenommen, nachdem sie in ein Kaufhaus in der Nähe der Bahnhofstrasse eingebrochen waren. Die schnelle Reaktion der Einsatzkräfte führte zur Festnahme der Verdächtigen, die nun auf weitere Ermittlungen warten.


Kantonspolizei Zürich

Tote Frau und Mann in Knonau entdeckt - Polizei vermutet Tötungsdelikt und Suizid

Am Dienstagnachmittag wurden in einem Wohnhaus in Knonau eine tote Frau und ein toter Mann entdeckt. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt und einem Suizid aus. Verwandte alarmierten die Polizei, nachdem sie die beiden nicht erreichen konnten. Die genauen Umstände und Hintergründe sind noch unklar, die Ermittlungen laufen.


Stadtpolizei Zürich

Junger Mann ausgeraubt im Kreis 1: Stadtpolizei Zürich nimmt drei mutmassliche Räuber fest

Am Montagabend, 3. Juni 2024, wurde im Kreis 1 ein junger Mann ausgeraubt. Die Stadtpolizei Zürich nahm in der Folge drei mutmaßliche Räuber unweit des Tatortes fest. Ein schnell handelnder Passant alarmierte die Behörden über den Raubüberfall beim Linthescherhof, bei dem ein 17-Jähriger Somalier leicht verletzt wurde.


Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden